Sonnenenergie, die unerschöpfliche Energiequelle

Der Energieverbrauch in Deutschland beträgt jährlich rund 3,6 1012 kWh, das entspricht rechnerisch etwa 450 Millionen Tonnen Erdöl.


85 % unseres Energiebedarfs decken wir mit Kohle, Erdöl und Erdgas, also mit Energie die von Pflanzen über Millionen von Jahren aus der Sonnenenergie in chemische Energie umgewandelt worden ist.


Diese Energie ist viel zu kostbar, um sie nun in wenigen Jahrzehnten zu verfeuern. Rund 25 % unseres Energieaufkommens werden für Raumheizung eingesetzt, rund 10 % für Warmwasserbereitung.
Wir haben die Möglichkeit, einen großenTeil dieses Energiebedarfs mit Sonnenenergie zu decken - ohne Schadstoffemission, ohne CO2-Erzeugung und ohne unsere Energiereserven zu vergeuden.

SolvisMax